Flexible Einsatzbereiche sind das Metier des extrem flachen, aber bestens ausgestatteten AQUADO Slim PC. Ausrichtung entweder separat stehend im Vario-Haltefuß oder liegend platziert. AQNANO_NUC_ATOM_1Aber auch als All-in-One-PC rückseitig verdeckt am TFT mit VESA-Halterung montierbar. In jedem Fall sogar passgenau mit externem Optischen Laufwerk (optional). Enorm hohe Bildqualität und extrem sparsamer Stromverbrauch sind vorbildhaft.

Kleine Maße – große Leistung. Ergonomisches Design. Volumen 0,6 l. Abmessungen 25 x 190 x 135 mm. Der Nano ist ein kompakter Winzling. Die raumsparenden PCs sind auch mit TFT lieferbar und überzeugen dank leistungsstarker CPU Mikroarchitektur: Nano X7-B mit Intel Atom Dual D525, die Nano X8-Serie mit AMD E350. Zur Nano-Ausstattung zählen: 300 MBit Wireless-LAN / 7.1 HD Sound / HDMI-Schnittstelle / VGA- oder DVI-I-Ausgang mit Full HD 1080p im Nano X8 / 500 GB HDD-Festplatte, 60 GB SSD-Festplatte oder 2 GB Flash Modul / 5 in 1 Card Reader / 4 GB Arbeitsspeicher / 6x v2.0 USB-Ports oder 4x v2.0 mit 2x v3.0 USB-Ports im Nano X8 / Windows 7 Edition und Office-Version frei nach Wunsch.

Höchster Arbeitskomfort – niedrigster Verbrauch. AQUADO Nano X7 und AQUADO Nano X8 arbeiten flüsterleise: 7 bis max. 26 dB bei extrem sparsamen 28 bzw. 23 Watt Stromverbrauch. Kombiniert mit 21,5 Zoll TFT (optional) setzt der AQUADO Nano unter Volllast mit 53 bzw. 48 Watt die wirtschaftliche Bestmarke.

hier ein Beispiel:

Aquado® Mini PC Nano-NUC Atom-SSD Fanless